Mannheim

Wissenschaft

Studie zur Angst vor Spinnen

Archivartikel

Arachnophobie, die Angst vor Spinnen, ist eine der weit verbreitetsten Ängste überhaupt. Aufgrund dessen befasst sich die Universität Mannheim mit den visuellen Auswirkungen, die durch empfundene Angstzustände auftreten. Sie sucht deshalb Teilnehmer zwischen 18 und 50 Jahren, die eine Phobie vor Spinnen haben. Interessierte können dazu im Internet vier Fragen beantworten (bit.ly/2LFO6fH).

...

Sie sehen 61% der insgesamt 656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00