Mannheim

Babyleiche Polizei will mit einer weiteren DNA-Untersuchung die Mutter des im Pfingstbergweiher gefundenen Säuglings finden

Suche nun auch in Seckenheim

Archivartikel

Der Morgen des 12. Januar, ein Freitag. Es ist grau und ungemütlich kühl, als ein Spaziergänger mit seinem Hund am nordöstlichen Ufer des Pfingstbergweihers eine auf dem Wasser treibende Babyleiche entdeckt und sofort die Polizei benachrichtigt. Ein halbes Jahr später suchen die Beamten immer noch die Mutter des toten Mädchens. Nach der ersten DNA-Untersuchung im März plant die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema