Mannheim

Benefizaktion Veranstaltung mit dem Lions Club entfällt

SV Waldhof sagt Singen im Stadion ab

Archivartikel

Gerne hätte der SV Waldhof Mannheim 07 das erfolgreiche Stadionsingen in diesem Winter neu aufgelegt. Damals, am dritten Advent 2019, wurden in Kooperation mit dem Lions-Club Mannheim Quadrate und der Stadt mit 1500 Zuschauern Weihnachtslieder angestimmt. Der Erlös der Veranstaltung ging an das Kinderhospiz Sterntaler.

„Bedauerlicherweise fällt das diesjährige Stadionsingen den Pandemiemaßnahmen zum Opfer. Leider lässt es die derzeitige Entwicklung rund um das Coronavirus nicht zu, weshalb wir die gemeinnützige Veranstaltung leider absagen müssen. Es ist jedoch fest eingeplant, dass wir im kommenden Jahr das Stadionsingen wieder veranstalten werden“, sagte SVW-Geschäftsführer Markus Kompp.

Das Rahmenprogramm sah neben Auftritten von Rolf Stahlhofen und weiteren Künstlern ein VIP-Benefiz-Spiel vor. Armin Reinhard, Präsident des Lions-Clubs, ergänzt: „Das 1. Mannheimer Stadionsingen im Carl-Benz-Stadion war ein voller Erfolg. Bei den Waldhof-Fans und vielen Mannheimern ist das gemeinsame karitative Event sehr gut angekommen, weshalb wir selbstverständlich hoffen, im nächsten Jahr wieder zum Stadionsingen einladen zu können.“ Sobald ein Termin für 2021 feststehe, werde dieser bekannt gegeben. 

Zum Thema