Mannheim

Philharmoniker

Symphonie auf Kapuzinerplanken

Sie gilt als Meisterwerk der Wiener Klassik, ist durch ihre sehr tänzerischen Rhythmen beliebt, und ihre Uraufführung 1813 in Wien vor 5000 Zuhörern gilt als großer Erfolg: die 7. Symphonie von Ludwig van Beethoven. An diesem Samstag erklingt sie unter freiem Himmel auf den Kapuzinerplanken. Auf Initiative vom Modehaus Engelhorn geben die Mannheimer Philharmoniker dort ab 14.30 Uhr ein Konzert. Bei Regen findet der Auftritt im Erdgeschoss von Engelhorn statt. Das Orchester will damit für sein Konzert an diesem Sonntag um 19 Uhr im Rosengarten werben. Lars Vogt, einer der führenden deutschen Pianisten und Brahms-Preisträger, spielt dabei das zweite Klavierkonzert von Brahms, ehe die Beethoven-Symphonie erklingt. pwr