Mannheim

Jungbusch

Täter berührt 20-Jährige unsittlich

Archivartikel

Eine 20-jährige Frau ist von einem unbekannten Mann im Jungbusch unsittlich berührt worden. Die junge Frau war gegen 1.45 Uhr am Sonntagmorgen in der Hafenstraße unterwegs, als sie vor dem dortigen Studentenwohnheim von einem unbekannten Mann an Brust, Gesäß und Oberkörper begrapscht wurde. Der Unbekannte griff ihr dabei unter anderem mehrmals kräftig an die Brust und hielt sie am Arm fest.

...
Sie sehen 56% der insgesamt 709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00