Mannheim

Polizeibericht Unbekannter begeht zwei Einbrüche in H 7

Täter tritt Türen ein

Archivartikel

In gleich zwei benachbarte Wohnungen in H 7 ist ein Unbekannter eingebrochen. Gegen 13.10 Uhr konnte der Täter am Donnerstag durch die offenstehende Haustür ins Innere eines Mehrfamilienhauses gelangen, wie die Polizei gestern mitteilte. Im vierten Stock hat er die Türen von zwei Wohnungen eingetreten, bevor er sie nach Wertgegenständen durchsucht hat. Aus der ersten Wohnung hat er einen Laptop, aus der zweiten Wohnung gleich mehrere Elektronikgeräte mitgehen lassen. Außerdem wurden beide Eingangstüren beschädigt.

Ein Handwerker beobachtete den Täter beim Verlassen des Gebäudes. Er beschreibt ihn als etwa 1,75 Meter groß und schätzt ihn auf 40 bis 45 Jahre. Außerdem soll er kurze schwarz-graue Haare und einen Bartansatz haben. Zum Tatzeitpunkt habe er eine schwarze Jeans, eine schwarze Lederjacke mit leichtem Grünstich sowie schlichte, schwarze Schuhe und eine schwarz-grüne Umhängetasche getragen. Der Einbrecher ist in Richtung Swanseaplatz geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen: 0621/12 58 0. pol/lok