Mannheim

„Tag der Helfer“ nach langer Pause wiederbelebt

Archivartikel

Metall knirscht, Glas splittert. Laute, kräftige Schläge mit einer Feuerwehraxt auf den alten Opel simulieren den Verkehrsunfall, plötzlich spaltet sich bei einem heftigen Hieb sogar der Schaft einer 16 Jahre alten Axt. Die lauten Schläge sollen aber auch Leute anlocken – beim „Tag der Helfer“ in Feudenheim, wo zahlreiche Rettungsorganisationen am Wochenende parallel zur Gewerbeschau ihre

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema