Mannheim

Hauptbahnhof

Taschendieb im Zug geschnappt

Archivartikel

Der Gang zur Toilette hätte eine 32-jährige Frau beinahe 500 Euro gekostet. Wie die Polizei mitteilte, hat ein 33-jähriger Niederländer am Samstag in einem ICE auf der Fahrt von Mainz n ach Mannheim die Abwesenheit der Frau genutzt und ihren Laptop entwendet. Eine aufmerksame Sitznachbarin hatte den Diebstahl einem Zugbegleiter gemeldet. Da der Zug in der Zwischenzeit keinen Halt einlegte, konnte der Mann noch während der Fahrt ausgemacht und bis zur Ankunft in Mannheim festgehalten werden. Am Hauptbahnhof wurde der Mann durch die Bundespolizei vorläufig festgenommen und der Laptop wieder seiner Besitzerin übergeben, die danach weiterreiste. Der Niederländer wurde mit auf die Dienststelle genommen, wo gegen ihn Anzeige erstattet wurde. Nachdem alle polizeilichen Maßnahmen beendet waren, durfte er weiterreisen. pol/lia

Zum Thema