Mannheim

Konversion Stadt gibt vier Straßen im Gewerbegebiet auf der Vogelstang offiziell für den Verkehr frei

Taylor-Park jetzt angebunden

Bei einem kleinen Sektumtrunk unter strahlend blauem Himmel hat die Stadt gestern offiziell die Anbindung des Taylor-Gewerbegebiets an das Vogelstängler Straßennetz gefeiert. Baudezernent Lothar Quast sowie die beiden Geschäftsführer der MWS Projektentwicklungsgesellschaft, Achim Judt und Karl-Heinz Frings gaben vier Straßen für den Verkehr frei. In ihren Ansprachen hoben Quast und Judt das rasante Wachstum des Gewerbequartiers mit hohem Grünanteil hervor. Einzigartig ist laut Judt die Entwässerung über seitlich angelegte Versickerungsgruben.

14 Unternehmen haben sich bisher auf dem 46 Hektar großen Gelände entlang der Spreewaldallee niedergelassen. 29 weitere sollen folgen, insgesamt einmal über 1600 Arbeitsplätze entstehen. „Ein weiterer Meilenstein für die Stadtentwicklung“, betonte Lothar Quast. Die Anbindung an das Straßennetz gäbe dem Gewerbepark nicht nur eine Adressbildung, sondern gemeinsam mit den ansässigen Betrieben auch ein Gesicht. In Zusammenarbeit mit dem Gestaltungsbeirat sei man bislang zu „sehr überzeugenden Lösungen“ gekommen, was sich auch in der Fassadengestaltung der großen Logistikbetriebe niederschlage. „Wir sind auf einem sehr guten Weg, der ein Gewerbegebiet ausweist, das sich sehen lassen kann“, so Quast.

Achim Judt erinnerte an die Geschichte der ehemaligen Wehrmachtskaserne, die 1965 von der US-Army in Besitz genommen und 2013 von der Stadt zurückgekauft wurde. Laut Judt ist der von Francis Kéré und Manmade Land konzipierte Taylor-Park weit mehr als nur ein funktioneller Ort. Er verwies auf den zehn Hektar großen Grünstreifen, der für unterschiedliche Freizeitnutzungen gestaltet werden soll. „Das wird den Effekt haben, dass nicht nur Menschen herkommen, die hier arbeiten“, so Judt. Für den Verkehr freigegeben wurden der Taylor-Ring sowie die Schneeberger-, Schwarzenberger- und Delitzscher Straße. Die Radeberger Straße soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein.