Mannheim

Medizin Am "Diako" Zentrum gemeinsam mit Speyer gegründet

Team behandelt Gefäßkrankheiten

Archivartikel

Das Diakoniekrankenhaus im Mannheimer Süden und die Evangelische Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim sind nicht nur wirtschaftlich verbunden - es werden auch medizinische Brücken geschlagen. Dem jetzt etablierten Gefäßzentrum Oberrhein ging eine mehrjährige Zusammenarbeit voraus: Denn Professor Dr. Gerhard Rümenapf, der die Gefäßchirurgie im Speyerer Diakonissen-Stiftungskrankenhaus zu einer

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00