Mannheim

Kultur Oststadttheater bekommt zum 30. Geburtstag Spende von 30 000 Euro und nimmt unter Corona-Bedingungen Spielbetrieb wieder auf

Teddybären besetzen freie Plätze

Archivartikel

Mannheim.Teddys und andere Stofftiere, von Schaustellern gekauft, sitzen auf den meisten Plätzen: Mit maximal 136 Zuschauern statt der sonst möglichen 364 Plätze im Bürgersaal des Stadthauses N 1 startet das Oststadttheater diese Woche in die neue Saison. 30 000 Euro hat der Förderverein dem privaten Boulevardtheater zum 30. Geburtstag gespendet, damit es die Corona-Krise überlebt und trotz der enormen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema