Mannheim

Jugendschutz Polizei sieht „erschreckendes Ergebnis“

Testkäufer kommt oft an Alkohol

Archivartikel

Bei Testkäufen im Rahmen von Jugendschutzkontrollen in der Stadt sind in sieben von neun Fällen Alkohol und Tabakwaren an einen Jugendlichen verkauft worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, führten Beamte des Hauses des Jugendrechts und des Kriminalkommissariats sowie Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes die Kontrollen am Donnerstagnachmittag durch. Mit Hilfe eines 17-jährigen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema