Mannheim

Jugendschutz Polizei kontrolliert 17 Händler, zwölf fallen durch

Testkäufer kommt oft an Alkohol

Archivartikel

Ernüchternde Bilanz bei Alkoholkontrollen: In zwölf von 17 Fällen wurden Hochprozentiges und Tabakwaren unerlaubterweise an einen 17-Jährigen verkauft. Das ist das Ergebnis von Testkäufen, die Beamte aus dem Haus des Jugendrechts des Kriminalkommissariats Mannheim und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdienstes am Donnerstagnachmittag durchführten. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Auszubildenden der baden-württembergischen Polizei, wie am Freitag mitgeteilt wurde.

Unter die Lupe nahmen die Ermittler von nachmittags bis in den späten Abend hinein Supermärkte, Kioske und Einzelhändler besonders in der Neckarstadt-West und in der Schwetzingerstadt. Gegen die zwölf Händler, die dem 17-Jährigen Alkohol und Tabakwaren verkauften, hat die Stadt nun Ermittlungen eingeleitet. Sie haben mit „empfindlichen Bußgeldern“, so die Polizei, zu rechnen: Der Regelsatz für Angestellte, die gegen das Jugendschutzgesetz verstoßen, liegt bei 300 Euro – für die Inhaber, sollten sie die Waren selbst verkauft haben, sogar bei 2000 Euro. Beamte aus der Präventionsstelle des Polizeipräsidiums waren im Einsatz, um die Geschäfte für die Einhaltung des Jugendschutzgesetztes zu sensibilisieren. Alle Verkäufer zeigten sich laut Polizei bei den Gesprächen einsichtig.

Bier und Wein ab 16 Jahren

Erst im August waren bei Testkäufen mit einem 17-Jährigen sieben von neun Geschäfte negativ aufgefallen. Lediglich zwei Verkäufer hielten die Richtlinie ein, fragten nach dem Ausweis und verweigerten anschließend den Verkauf. Damals sprach die Polizei von einem „erschreckenden Ergebnis“. Wegen der anhaltend schlechten Bilanz wurden in den zurückliegenden Monaten immer wieder „intensive Kontrollen“ angekündigt – so auch jetzt wieder. Laut Jugendschutzgesetz dürfen Tabakwaren von Minderjährigen weder gekauft noch konsumiert werden. Gleiches gilt für Spirituosen und Mischgetränke. Bier und Wein dürfen dagegen ab 16 Jahren gekauft und getrunken werden.

Zum Thema