Mannheim

Das Wetter des Monats Der August war zu warm, sonnig und etwas zu nass / Regengüsse zum Wochenende

Tief Xaver entlädt sich mit Gewittern

Archivartikel

Schwülwarme Luft und ein Mix aus Sonne und Gewitterschauern: „Der August 2019 belegt auf der Liste der Wärmsten mit einem Durchschnittswert von 21 Grad immerhin den neunten Platz“, resümiert Andreas Pfaffenzeller, der im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes die Daten für die Quadratestadt im Auge behält. In der Nacht auf den 28. August ließ uns sogar eine Tropennacht schlecht schlafen, denn

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema