Mannheim

Friesenheimer Insel Einrichtung am Altrhein muss jährlich 600 000 Euro Kosten stemmen / Stadt übernimmt nur kleinen Teil

Tierheim bangt um seine Existenz

Archivartikel

Der Vorsitzende des Tierschutzvereins sagt es ohne Umschweife: "Wenn wir nicht ab und an mit Erbschaften oder Spenden bedacht würden, wäre in spätestens zwei Jahren der Ofen hier aus." Und das kann Herbert Rückert auch mit Zahlen belegen. Auf 600 000 Euro pro Jahr belaufen sich die Kosten für das Heim auf der Friesenheimer Insel. Ein Betrag, zu dem die Stadt nur einen kleinen Teil beitrage:

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema