Mannheim

Seminare Angebot richtet sich an Vorstand und Mitglieder

Tipps für Vereinsarbeit

Archivartikel

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg bietet Seminare für Vorstände und Mitglieder gemeinnütziger Vereine an. Die Themen sind auf Schulfördervereine abgestimmt, die Teilnahme steht aber auch Vorständen anderer Bereichen offen.

Am 19. März findet das Seminar „Schulfördervereine als Arbeitgeber“ statt. Rechtsanwalt Sebastian Rudolph thematisiert verschiedene Beschäftigungsverhältnisse und befasst sich mit rechtlichen Grundlagen rund um Personalangelegenheiten. Er zeigt Stolperfallen im Bewerbungsprozess auf und gibt Tipps zu Stellenausschreibungen. Am 23. April widmet sich die Datenschutzbeauftragte Birte Frey der Frage, wie sich die Datenschutzgrundverordnung auf die Vereinsarbeit auswirkt, und gibt praktische Tipps.

Die Teilnahme an den Terminen im Karl-Friedrich-Gymnasium (Roonstraße 4, 18.30 bis 21 Uhr) ist für Landesverband-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 25 Euro. Die Anmeldung erfolgt online (www.lsfv-bw.de/fortbildungen/abendseminare/). 

Zum Thema