Mannheim

Gericht: Urteil im Paradeplatz-Kiosk-Fall gesprochen / Acht Jahre und zwei Monate Haft für Hakan T.

Todesschuss fällt nicht in Notwehr

Archivartikel

Roger Scholl

Einmal noch, ein letztes Mal, nickt Hakan T. in den Zuschauerraum, seiner Mutter, der Schwester, seiner Frau zu. Eine flüchtige Geste, dann schließt sich die Pforte zum Zellentrakt des Gerichtsgebäudes hinter ihm. Die 1. Große Strafkammer des Landgerichts verurteilt ihn gestern zu acht Jahren und zwei Monaten Haft, sie erkennt auf Totschlag in einem minderschweren Fall. Der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00