Mannheim

Fasnacht

Traditionscorps gibt Suppe aus

Archivartikel

111 Liter Gulaschsuppe gratis für die Bevölkerung – die teilt das Mannheimer Traditionscorps (MTC) am Samstag, 23. Februar, aus. Ab 12.30 Uhr startet zum 21. Mal ihr traditioneller „Gulaschkanonenmarsch“ in P 7 gegenüber vom Wasserturm. Er führt über die Planken zum Paradeplatz und Marktplatz. Jeweils an der Ecke O 6/P 6 (Münzgass), am Paradeplatz und auf dem Marktplatz macht die im Stil der historischen Ranzengarde uniformierte, von Dirk Neumann kommandierte Truppe Halt und teilt, solange der Vorrat reicht, die wärmende Suppe aus. Die Feldküche stammt aus Beständen der Nationalen Volksarmee der DDR (NVA), wurde von den Gardemitgliedern restauriert und gestrichen. Sascha Wagner, auch bekannt als Vorsitzender vom Club der Berufsköche Mannheim/Ludwigshafen, ist der Corps-Koch und zeichnet für die Suppe verantwortlich.