Mannheim

Drogen Gottesdienst zum Gedenktag im Zeichen von Corona

Transparent soll an Opfer erinnern

Archivartikel

An die Opfer erinnern und gleichzeitig auf die Folgen des Rauschgiftkonsums aufmerksam machen – das ist das Ziel des internationalen Gedenktags für Drogentote, der immer am 21. Juli begangen wird. Der Mannheimer Drogenverein plant in diesem Jahr mehrere Veranstaltungen und Aktionen an diesem Tag – unter anderem soll am Gebäude in K 3,11-14 ein Transparent mit den Vornamen der Drogentoten in

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema