Mannheim

Vogelstang Frau verwehrt Unbekanntem den Eintritt

Trickbetrüger geht leer aus

Fast ist eine 85-Jährige aus dem Stadtteil Vogelstang Opfer eines Trickbetrügers geworden. Wie die Polizei gestern berichtete, wurde die Frau am Montagvormittag gegen 10 Uhr von einem unbekannten Mann kontaktiert, der sich als Mitarbeiter einer Sanitärfirma ausgab. Er gaukelte der Rentnerin vor, dass ihr Heizungszähler im Bad ersetzt werden müsse, da die Werte nicht stimmten. Nach dem Telefonat erkundigte sich die Frau bei der zuständigen Wohnungsbaugenossenschaft, von der aber kein Auftrag vergeben worden war. Gegen 13.30 Uhr klingelte dann der vermeintliche Mitarbeiter an der Wohnungstür im Zwickauer Weg. Doch die Rentnerin gewährte dem Betrüger keinen Zutritt in ihre Wohnung, so dass er in unbekannte Richtung davonging. Laut Polizei liegt keine Beschreibung des Mannes vor. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter der Telefonnummer 0621/7 18 49-0 in Verbindung zu setzen. 

Zum Thema