Mannheim

Suchthilfe Anlaufstelle soll im Mai ihren Betrieb aufnehmen / „Café Anker“ als Name vorgesehen

„Trinkertreff“: Bauarbeiten im Jungbusch gestartet

Archivartikel

Ein Bagger entfernt Betonteile auf dem Grundstück, danach werden Gräben gezogen für Wasser-, Abwasser- und Stromleitungen: Auf dem städtischen Grundstück in der Akademiestraße (Jungbusch) haben die vorbereitenden Arbeiten für die geplante Anlaufstelle für Trinker begonnen. Das sagte Philip Gerber auf Anfrage, der Geschäftsführer des Drogenvereins, der die Einrichtung gemeinsam mit dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema