Mannheim

Trio mit italienisch-bayrisch-amerikanischer Musik

Archivartikel

Immer wieder gab es in der Vergangenheit Konzerte, bei denen sich Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer begegneten. Jeder konzertierte für sich, zuweilen auch zusammen. Irgendwann erklärten sich die drei zum Trio und starteten das erste große Projekt, dem das Album „Süden“ folgte. Mittlerweile ist die Mischung aus modernem italienischen Cantautore, dem anspruchsvollen Liedermacher mit Tendenz zum amerikanischen Folk und dem Multiinstrumentalist wieder zusammen auf Tour: Mit „Süden II“ treten Pollina, Schmidbauer und Kälber auch beim Seebühnenzauber auf.

Für das Konzert am Freitag, 2. August, verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Einfach am Freitag zwischen 13 und 24 Uhr unter 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz) anrufen, das Stichwort „Seebühnenzauber“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer nennen. Die Gewinner werden am Montag zwischen 14 und 15 Uhr benachrichtigt und müssen erreichbar sein. 

Zum Thema