Mannheim

Schönau

Trio prügelt auf 51-Jährigen ein

Drei Unbekannte haben einen 51-Jährigen angegriffen und ausgeraubt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, haben die Täter am Montag gegen 19 Uhr in der Friedrich-Dürr-Straße auf der Schönau mit Fäusten auf den gesamten Körper des Mannes eingeschlagen. Dabei sei dem 51-Jährigen der Geldbeutel aus der Tasche gefallen, aus dem einer der Täter mehr als hundert Euro entwendete. Das Opfer erlitt laut Polizei mehrere kleinere Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Die drei Täter werden als 30 bis 45 Jahre alt beschrieben, einer von ihnen mit Drei-Tage-Bart und kräftiger Figur wurde Igor genannt. Die beiden anderen sollen rasiert und schlank sein. Zeugen werden gesucht: 0621/77 76 90. 

Zum Thema