Mannheim

Corona Trotz weiter steigender Zahlen wird die Notfallversorgung in Mannheim laut Klinikum-Chef Hennes gesichert bleiben

Trotz steigender Zahlen in Mannheim: Notfallversorgung sichergestellt

Archivartikel

Mannheim.Dem Gesundheitsamt sind am Freitag 135 neue Corona-Fälle sowie vier weitere Todesopfer gemeldet worden. Es handelt sich um vier Frauen. Einer über 90-Jährigen und einer über 80-Jährigen konnte in Mannheimer Kliniken nicht mehr geholfen werden. Eine weitere über 80-Jährige sowie eine über 60-Jährige starben außerhalb der Stadt. Um Doppelzählungen zu vermeiden, vermeldet jede Kommune die Toten,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3770 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema