Mannheim

Jungbusch Blutige Schlägerei weitgehend aufgeklärt

U-Haft für sieben Verdächtige

Archivartikel

Dreieinhalb Wochen nach der blutigen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen im Jungbusch hat die Polizei das Geschehen weitgehend aufgeklärt. Wie sie gestern gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft mitteilte, konnten mittlerweile 13 Tatverdächtige ermittelt werden. Sieben von ihnen sitzen in Untersuchungshaft. Laut Polizeisprecher Michael Klump sind sie überwiegend türkischer Herkunft und

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00