Mannheim

Bildung: Popakademie bietet Projekt für Migrantenkinder

Über Musik zur Sprache

Archivartikel

Mit Popmusik Sprachkenntnisse und Kreativität von Migrantenkindern fördern - diesen Ansatz verfolgt das Projekt "InPop" der Popakademie. Über einen Zeitraum von drei Jahren kommen Dozenten und Studenten wöchentlich in Schulen und machen dort den etwas anderen Musikunterricht. Jetzt wurde das Projekt, das bundesweit Modellcharakter hat und vom Berliner Bildungsministerium, dem Stuttgarter

...

Sie sehen 42% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema