Mannheim

Wohlgelegen Unbekannter bedroht 47-Jährigen mit Messer

Überfall am Hauptfriedhof

Archivartikel

Ein Mann ist in der Nacht zu Freitag überfallen worden. Nach Angaben der Polizei saß der 47-Jährige kurz nach Mitternacht in der Unterführung an der Straßenbahnhaltestelle „Hauptfriedhof“ in der Röntgenstraße, als ein Mann ein Gespräch mit ihm begann. Nachdem der Unbekannte sich kurz entfernt hatte, kam er zurück und forderte das Handy des 47-Jährigen. Als der ablehnte, zog der Mann ein Messer

...

Sie sehen 43% der insgesamt 934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema