Mannheim

Uhr am Paradeplatz wird erneuert

Archivartikel

Nanu – da stimmt doch etwas nicht! Das mögen sich viele Stadtbummler gedacht haben, als sie am Paradeplatz wie gewohnt ihren Blick nach oben gerichtet haben auf die große Uhr, die dort steht. An der fehlt nicht nur das Zifferblatt, auch das Uhrwerk hat eine Fachfirma ausgebaut, wie auf unserem Bild sichtbar wird. Den Grund erläutert Stadtsprecher Jan Krasko: „Die gesamte Anlage wird erneuert, das betrifft nicht nur das Werk, auch der Uhrenkasten und der Mast kommen weg“. Eine Zeit lang müssen sich Passanten gedulden, bis der Blick nach schräg oben wieder wie gewohnt die gewünschte Information bringt. Krasko: „Voraussichtlich in drei, vier Wochen ist die Uhr wieder in Betrieb“.