Mannheim

Stadtentwicklung Oberbürgermeister Peter Kurz erklärt, warum der Kaiserring beim Großprojekt außen vor bleibt / Markt muss weichen

Umbau am Mannheimer Hauptbahnhof: „Der Zeitdruck ist groß“

Mannheim.Der Ausbau der Haltestelle Hauptbahnhof durch die Rhein Neckar Verkehrsbetriebe (RNV) sowie die Neugestaltung des Willy-Brandt-Platzes sollen auf jeden Fall bis zur Bundesgartenschau 2023 fertig werden. Das ist zumindest der Wunsch von Oberbürgermeister Peter Kurz. Eine erste Entwurfsplanung werde im Frühjahr vorliegen, sagte das Stadtoberhaupt jetzt bei einer Sitzung des Bezirksbeirates in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema