Mannheim

Fortbildung

Umgang mit Computerspielen

Archivartikel

Computerspiele sind eine beliebte Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen. Allerdings will der Umgang mit solchen Spielen gelernt sein, darauf weisen Experten der Stadt Mannheim hin. Ein Seminar soll darum sowohl die Kritikfähigkeit und die technische Handhabung als auch das Bewusstsein für Kreativität und Ästhetik im Umgang mit digitalen Spielen fördern. Eingeladen sind Eltern sowie Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.

Fragerunde zu Risiken

Der kostenfreie Workshop findet statt am Samstag, 14. April, 10.30 bis 15 Uhr, in der Stadtbibliothek Mannheim im Dalberghaus, N 3, 4. Die Veranstaltung beginnt mit einem Vortrag zum Thema „Faszination von Computerspielen auf Kinder und Jugendliche“. Danach können verschiedene Spiele ausprobiert werden. Zum Abschluss folgen Ausführungen zum Thema „Risiken und Sucht bei Computerspielen“ mit Diskussions- und Fragerunde. Die Veranstaltung wird von der Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Landesmedienzentrum und der ComputerSpielSchule Stuttgart angeboten. red