Mannheim

Umstrittener Auftritt in Mannheim: „Assad fördert den arabischen Schlager“

Archivartikel

Mannheim.Aeham Ahmad ist bekannt geworden als der „Pianist in den Trümmern“. Der Palästinenser stellte vor einigen Jahren in einem zerstörten Stadtteil der syrischen Hauptstadt Damaskus sein Klavier auf die Straße und spielte. Über Videos in den sozialen Netzwerken und über Fernsehbeiträge erlangte er internationale Bekanntheit. Inzwischen ist der 31-Jährige als anerkannter Flüchtling in Deutschland.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema