Mannheim

Innenstadt Plötzliche Attacke nach Handkuss für Kleinkind

Unbekannte greift Frau an

Archivartikel

Eine unbekannte Frau hat eine 49-Jährige im Quadrat H 2 in der Innenstadt angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief die Geschädigte am Samstagabend gegen 21 Uhr an einer Personengruppe mit einem Kinderwagen vorbei und warf dem Kind im Kinderwagen eigenen Angaben zufolge einen Handkuss zu. Kurz darauf wurde die 49-Jährige von der Unbekannten körperlich angegangen und stürzte zu Boden. Die Angreiferin habe dann den Kopf der Geschädigten mehrere Male auf den Boden geschlagen und sie mit Schimpfwörtern beleidigt. Anschließend flüchtete sie in unbekannte Richtung. Ob die Täterin zu der Personengruppe gehörte, ist laut Polizei derzeit nicht bekannt, die Geschädigte musste nach der Attacke zum Arzt. Beschrieben wird die Angreiferin als etwa 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, dünn mit blauen Augen und langen schwarzen Haaren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls: 0621/1 25 80. 

Zum Thema