Mannheim

Kriminalität Polizei bittet um Hinweise auf den Täter

Unbekannter beraubt Frau

Opfer eines Straßenräubers ist gestern am frühen Morgen eine 34-jährige Frau in der Neckarstadt-West geworden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 6.10 Uhr zu Fuß in der Ackerstraße unterwegs, als sie in Höhe des Anwesens 16 von einem Unbekannten angesprochen wurde. Mit einem Elektroschocker in der Hand habe dieser die 34-Jährige aufgefordert, ihm ihre Handtasche zu geben. Bei einem anschließenden Gerangel habe der Täter der Frau die Tasche entrissen und sei über die Ackerstraße in Richtung Mittelstraße und Endhaltestelle Neckarstadt geflohen. Es handelt sich um eine schwarze Calvin-Klein-Handtasche aus Leder mit zwei silbernen Reißverschlüssen. In ihr befanden sich ein Mobiltelefon, persönliche Papiere sowie zwei Geldbörsen mit mehreren Tausend Euro Bargeld.

Die Beamten beschreiben den Täter als etwa 1,80 Meter groß, 20 bis 22 Jahre alt, schmale Statur, akzentfrei Deutsch sprechend, mit hellbraunem, kurzem Haar. Er trug einen schwarzen Sportanzug von adidas und eine schwarze Basecap. Das Raubdezernat der Mannheimer Kripo bittet eventuelle Zeugen des Vorfalls oder Personen, die etwas zur Identität des Gesuchten sagen können, sich unter Telefon 0621/174 44 44 zu melden. pol/bhr