Mannheim

Hochstätt

Unbekannter bricht 24-Jähriger die Nase

Ein Unbekannter hat eine 24-Jährige im Karolingerweg auf der Hochstätt verfolgt und ins Gesicht geschlagen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte sie ihren Verfolger zuvor – am frühen Donnerstag gegen 1.10 Uhr – zur Rede gestellt. Der Mann packte sie am Arm. Als die Frau sich losreißen konnte, schlug er ihr mit der Faust ins Gesicht und brach ihr dabei vermutlich die Nase. Die Frau rettete sich in ein Wohnhaus und verständigte die Polizei. Sie wurde später im Krankenhaus behandelt. In welche Richtung der Schläger flüchtete, ist unklar. Über ihn ist nur bekannt, dass er dunkel gekleidet war und eine dunkle Hautfarbe hat. pol/lok