Mannheim

Oststadt Glas zerschlagen und Geld gestohlen

Unbekannter bricht in Café ein

Ein bislang unbekannter Täter ist in ein Café im Gartenschauweg in der Oststadt eingebrochen und hat nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei mehrere hundert Euro erbeutet. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wie die Polizei erst gestern mitteilte. Der Täter verschaffte sich Zutritt, indem er die Glasscheibe der hinteren Eingangstür einschlug. Im Café durchwühlte er sämtliche Schubladen, versuchte ergebnislos, einen Tresor zu öffnen und zerstörte offenbar mutwillig mehrere Gegenstände, heißt es im Polizeibericht. Anschließend schlug er die Scheibe der Haupteingangstür ein, gelangte so in ein angrenzendes Pflanzenschauhaus und zerstörte dort eine Glasvitrine.

Zeugen gesucht

Ob der Täter neben dem Bargeld noch weitere Wertgegenstände mitgehen ließ, ist bislang unklar. Der entstandene Sachschaden lässt sich derzeit ebenfalls noch nicht beziffern. Zeugen, die zwischen 20 Uhr am Samstag und kurz vor 6 Uhr am Sonntag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Oststadt unter der Telefonnummer 0621/174-33 10 in Verbindung zu setzen.