Mannheim

Unbezahlbares Geschenk

Archivartikel

Ein erstklassiges Orchester, eine festliche, berührende Stimmung, kluge Worte, lang andauernde Ovationen, begeisterte Menschen – das Sinfoniekonzert der Garde republicaine am Mittwoch im Rosengarten war das, was man gemeinhin als „vollen Erfolg“ bezeichnet. Die drei Stunden vertieften die deutsch-französische Freundschaft und für Europa sicherlich intensiver als viele Verträge oder gut gemeinte Reden. Den Abend möglich gemacht hat – und dafür ein dickes Merci sicherlich aller Besucher – der Mannheimer Salon Diplomatique, allen voran der unermüdliche Honorarkonsul Folker Zöller. Mit großer Unterstützung von vielen Seiten ist es ihm gelungen, das Sinfonieorchester zum ersten Mal überhaupt nach Deutschland zu lotsen. Das Konzert war ein wertvolles Geschenk an Mannheims Bürger – kostenlos und doch unbezahlbar.