Mannheim

Vogelstang Autos fahren frontal aufeinander

Unfall auf regennasser Straße

Im Berufsverkehr ist es am Montagmorgen auf regennasser Fahrbahn zu einem Unfall gekommen. Drei Fahrzeuge waren an dem Zusammenstoß auf der Sudentenstraße zwischen Vogelstang und Wallstadt beteiligt, eine Person wurde leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro, es kam zu langen Staus.

Nach Angaben der Polizei kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Sudetenstraße in Fahrtrichtung Feudenheim, kurz nach der Abfahrt zur Bundesstraße 38. Ein 73-jähriger Fahrer eines Ford, der aus Richtung Waldstraße kam, stieß dabei mit einem aus Richtung Feudenheim kommenden VW Sprinter, der von einem 53-Jährigen gelenkt wurde.

Die Fahrzeuge fuhren nahezu frontal aufeinander auf. Nach dem Zusammenstoß muss sich der Ford gedreht haben, er kollidierte in der Folge mit einem dahinter fahrenden Renault eines 47-Jährigen. Der 47-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Sudetenstraße war während der Unfallaufnahme bis etwa 10.30 Uhr in Richtung Waldstraße zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde von der Straße abgeleitet. Es entstand zeitweise ein Rückstau bis nach Schriesheim. Zeugen des Unfalls sollen sich bei der Polizei melden unter Tel. 0621/ 71 84 90. bro/pol