Mannheim

Verkehr Radler stürzt wegen unachtsamer Frau

Unfall durch Fußgängerin

Eine unbekannte Fußgängerin hat den Sturz eines Radfahrers verursacht und ist danach geflohen. Laut Mitteilung der Polizei fuhr der 50-jährige Radfahrer am Donnerstagabend ordnungsgemäß auf dem Radweg der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Exerzierplatz. Plötzlich trat demnach an der Kreuzung Bibienastraße eine Fußgängerin auf den Radweg. Dadurch stürzte der Radfahrer und prallte gegen einen Mast. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fußgängerin entfernte sich nach dem Sturz unerlaubt von der Unfallstelle.

Die gesuchte Frau wird wie folgt beschrieben: Sie ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat schwarze Haare und war dunkel gekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0621/174-40 45 zu melden. bro/pol