Mannheim

Innenstadt

Unfall, Flucht, Randale und Haft

Archivartikel

Erst hat er das geparkte Auto eines 21-Jährigen beschädigt, dann ist er geflüchtet – und plötzlich tauchte er bei der Unfallaufnahme wieder auf und störte die Polizisten bei der Arbeit. Am Dienstagabend hat sich der 42-jähriger Fahrer eines Sprinters in der Innenstadt Einiges zuschulden kommen lassen. Selbst im Streifenwagen randalierte der Mann weiter, so dass er fixiert werden musste. Obendrein stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Und ein Alkoholtest ergab 1,3 Promille. Weil der 42-Jährige auch bei der Entnahme einer Blutprobe aggressiv blieb, musste er die Nacht im Gewahrsam verbringen. pol/lok

Zum Thema