Mannheim

Neckarau Radfahrer stürzt aus ungeklärter Ursache

Unfall gibt Rätsel auf

Archivartikel

Unklar ist der Hergang eines Unfalls zwischen einem Auto- und einem Radfahrer in Neckarau. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Autofahrer am Donnerstag gegen 15.20 Uhr in der Neckarauer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er an der Kurzgewannstraße nach rechts in eine Tankstelle abbiegen wollte. Demnach stoppte der 29-Jährige, um ein Auto vorzulassen, das die Tankstelle verlassen wollte. Ein Radfahrer, der zeitgleich auf dem Radweg unterwegs war, stürzte auf Höhe der Tankstelle. Der 36-Jährige verletzte sich bei dem Sturz. Während der Unfallaufnahme gab er an, dass der 29-Jährige keinen Blinker gesetzt hätte, als er auf das Tankstellengelände fahren wollte. Deshalb sei er mit dem Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer widersprach der Aussage. Weder an dem Opel noch am Fahrrad stellte die Polizei Beschädigungen fest. Für den Unfall werden Zeugen gesucht: 0621/83 39 70. pol/tbö