Mannheim

Gartenstadt

Unfall: Volvo landet auf anderem Auto

Bei einem Unfall in der Gartenstadt sind am Dienstag drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 59-Jährige kurz nach 10 Uhr die Waldstraße in Richtung Käfertal. Dass die Fahrspuren in Höhe des Düppelwegs s-förmig verlaufen, erkannte die Frau nach Polizeiangaben zu spät und stieß deswegen mit einem Lastwagen zusammen, der rechts von ihr fuhr. Dabei drehte sich ihr Volvo um die eigene Achse, kollidierte mit dem Zaun in der Mitte der Straße und schlug mit dem Heck in die Frontscheibe eines Audi ein, der auf der Gegenfahrbahn stand. Die Verursacherin, der Fahrer und ein zehnjähriges Kind im Audi wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro. Zeugen werden gesucht: 0621/1 74 40 45. 

Zum Thema