Mannheim

Lindenhof-Überführung

Unfallfahrer flüchtet zu Fuß

Nachdem er auf der Lindenhof-Überführung am Victoria-Turm von der Fahrbahn ins Gleisbett der Straßenbahn abgekommen war, ist ein Autofahrer zu Fuß geflüchtet. Ein Zeuge beobachtete, wie der laut Polizei „ältere Herr“ noch versuchte, sein Auto aus dem Gleisbett herauszufahren. Warum der Mann gegen 4 Uhr in der Nacht auf Mittwoch von der Fahrbahn abkam, ist noch ungeklärt. Durch die blockierten Gleise war der Straßenbahnverkehr der Linie 3 bis in die Morgenstunden beeinträchtigt. Das Auto wurde so beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war, mit einem Kran angehoben und abgeschleppt werden musste. Durch den Unfall wurde auch ein Kontaktkasten im Gleisbett beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann laut Polizei derzeit noch nicht beziffert werden. Weil die Adresse des Halters ohne Erfolg überprüft wurde, werden Zeugen gesucht: 0621/83 39 70. pol/lok

Zum Thema