Mannheim

Innenstadt Polizei ermittelt wegen sexueller Nötigung

Ungekannter belästigt Frau

Archivartikel

Eine junge Frau ist von einem unbekannten Mann gegen ihren Willen unsittlich berührt und geküsst worden. Nach dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Demnach ging die 21-jährige Frau um kurz vor 7 Uhr in den Quadraten E 6 und E 7 mit einem Hund spazieren, als sie von einem offenbar betrunkenen Mann angesprochen wurde. Obwohl sie nicht weiter auf ein Gespräch einging, folgte ihr der Mann, der sie dabei am Arm und am Gesäß berührte, teilte die Polizei mit. Die junge Frau wehrte sich, dennoch habe der Unbekannte sie gegen ihren Willen auf den Mund geküsst. Anschließend flüchtete er.

Beschrieben wird der Mann als etwa 30 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß, mit leichtem Bauchansatz und dunklen, kurzen und gegelten Haaren, Drei-Tage-Bart sowie dunklerem Teint. Der Täter trug ein blaues T-Shirt und eine braune Lederjacke, dunkle Jeans und braune Stiefeletten. Er hatte eine weiße Plastiktüte bei sich und sprach gebrochen Deutsch. Zeugen werden gesucht: 0621/1 74 44 44. pol/julb

Zum Thema