Mannheim

Ungewöhnliche Einblicke ins Schloss verlängert

Archivartikel

Die Ausstellung „Schlossklima“, ein Kooperationsprojekt der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit dem Off-Foto-Festival der Metropolregion Rhein-Neckar, wird über den 30. August hinaus verlängert und ist bis zum 15. November zu sehen. Der Fotograf Marco Vedana zeigt vor dem Kaiserlichen Quartier in der ersten Etage das Barockschloss, wie es zuvor noch nie zu sehen war: Während das Gebäude im vergangenen Jahr mit neuer Klimatechnik ausgestattet wurde und deshalb geschlossen blieb, war das historische Inventar ausgelagert, und nur wenige Tapisserien und Kronleuchter blieben verhüllt vor Ort. Das dokumentiert Marco Vedana mit großformatigen Farbfotografien und gibt ungewöhnliche Einblicke in das hochkomplexe Innenleben des Schlosses. 

Zum Thema