Mannheim

Wissenschaft

Uni-Professor in Stanford zu Gast

Archivartikel

Der Mannheimer Politikwissenschaftler Thomas König kann für vier Monate an der bekannten amerikanischen Stanford-Universität forschen. König, der am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) der Uni arbeitet, wurde mit dem "W. Glenn Campbell and Rita Ricardo-Campbell-Fellowship", einem Forschungsstipendium des in Stanford angesiedelten Hoover-Instituts, ausgezeichnet. Das

...
Sie sehen 61% der insgesamt 656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00