Mannheim

Advent Verkaufsstellen wegen Corona geändert

Unicef bietet Karten in Läden an

Archivartikel

Viele Apotheken, Buchhandlungen wie Bender und Thalia, Postbank-Filialen und Real-Märkte, „Pralissimo“ Rinderspacher und der Cameo-Kunsthandel sowie Ikea – dort überall gibt es jetzt Unicef-Grußkarten. Dafür fallen die großen, traditionellen und von ehrenamtlichen Helfern besetzten Verkaufsstellen der Unicef-Arbeitsgruppe Mannheim/Ludwigshafen auf dem Weihnachtsmarkt am Wasserturm, bei

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema