Mannheim

Uniklinikum: 24-jährige Mutter stiehlt Hygieneprodukte im Kinderwagen

Archivartikel

Die Auswirkungen des Coronavirus und die daraus entstandenen Produktengpässe treiben offenbar auch bei Dieben in Mannheim ihre Blüten. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich eine 24-jährige Mutter am Donnerstagabend gegen 23 Uhr zunächst im Universitätsklinikum eingefunden, um ihren Säugling zur Behandlung vorzustellen. Bei der Behandlung des Kleinkindes fiel den Angestellten des Krankenhauses

...

Sie sehen 41% der insgesamt 974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00