Mannheim

Neckarstadt

Unrat brennt, Feuer greift auf Tür über

Am Sonntagabend hat es vor einem Haus in der Neckarstadt gebrannt. Nach Angaben der Polizei vom frühen Montagmorgen rückten die Einsatzkräfte gegen 22.40 Uhr in die Paul-Gerhardt-Straße aus. Vor dem Haus, in dem sich zwei Wohnungen, ein Pfarrbüro und ein Kindergarten befinden, war Unrat in Brand geraten. Die Flammen griffen auch auf die Haustür über. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, gelang es den Polizeibeamten, das Feuer zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Auf rund 20 000 Euro beläuft sich der Sachschaden. Die Feuerwehr führte die Nachlöscharbeiten und Lüftungsmaßnahmen durch, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zum Thema