Mannheim

Schwetzingerstadt

Unter Drogen Flucht vor Kontrolle

Unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen ist ein 20-Jähriger mit einem Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Beamten stellten danach zudem fest, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Der Wagen war einer Streife am frühen Montagmorgen um kurz vor 4 Uhr in der Tattersallstraße (Schwetzingerstadt) aufgefallen. Statt anzuhalten, gab der Fahrer Gas und raste zum Taxistand am Hauptbahnhof. Dort stiegen mehrere Personen aus und rannten davon. Der 20-Jährige wurde kurze Zeit später festgenommen – er hatte 1,2 Promille, und der Drogentest reagierte positiv. Ermittelt wird auch gegen eine Frau, die ebenfalls im Wagen saß – weil sie den 20-Jährigen ohne Führerschein fahren ließ. imo/pol