Mannheim

CDU Mannheim Politiker äußern sich zur Causa Philipp Amthor / Ruf nach lückenloser Klarstellung / Nikolas Löbel hält wenig von Lobbyregister

Unverständnis über Amthor

Archivartikel

„Das geht gar nicht“, antwortet CDU-Stadtrat Chris Rihm, als er auf die Causa Amthor angesprochen wird. Amthor sei zwar jung – hätte aber wissen müssen, auf was er sich einlasse, findet Rihm. Der Politiker müsse Konsequenzen ziehen. Auch abhängig von dem, was sich jetzt noch herausstelle. Das sei mit Fehlern in der Politik eben wie im Privaten. Und „wenn man ein öffentliches Amt bekleidet,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema